5 Gründe, warum Sie die Wartung der IT auslagern sollten

IT möchte gepflegt werden. Anwendungen müssen auf dem neuesten Patch-Stand, Server geupdatet und Daten gesichert sein. Für eine umfassende Sicherheit kommt konstantes Monitoring hinzu. Es ist nicht einfach damit getan, die Infrastruktur aufzubauen – sie muss auch gewartet werden.

Viele IT-Abteilungen stellt die Wartung allerdings vor zeitliche Herausforderungen. Neben dem Tagesgeschäft und der Planung von Projekten ist die Wartung eine zeitintensive und wenig priorisierte Aufgabe. Dabei kann eine mangelnde Wartung zu Sicherheitslücken, Datenverlusten und finanziellen Verlusten führen.

Eine mögliche Lösung: die Wartung der IT auslagern. Wir zeigen Ihnen fünf gute Gründe, die dafürsprechen.

1. Ihre Systeme sind immer aktuell und sicher

Systeme und Software sollten immer auf dem aktuellen Patchstand sein. Sonst bieten sie ein Einfallstor für Angriffe und sowohl Ihre Organisation als auch Ihre IT-Infrastruktur können massiv geschwächt und geschädigt werden. Die Folgen reichen von Datenverlusten zu Betriebsausfällen bis zu Mehrkosten.

Mit einer professionellen Wartung Ihrer Systeme kommt es gar nicht erst so weit. Ihr IT-Partner kümmert sich laufend und effektiv darum, dass Ihre Systeme auf dem neusten Stand sind und sich keine Sicherheitslücken auftun.

2. Es kommt nicht zu einem Wartungsstau

Autos stehen im Stau vor VerkehrsschildernWird in einer Organisation eine Vielzahl an Software und verschiedenen Systemen genutzt, kann es schnell zum Wartungsstau kommen – vor allem, wenn mehrere Hersteller Patches herausbringen. Die unternehmensinterne IT-Abteilung muss dann priorisieren, weil sie nicht alle Patches gleichzeitig einspielen kann. So werden die wichtigsten Systeme priorisiert geschützt. In den anderen Systemen entstehen dadurch allerdings Lücken in der IT-Sicherheit.

Wenn Sie die Wartung der IT auslagern, übernimmt Ihr Dienstleister das Testen und die Installation der Patches und kann oft zeitnaher als die eigene IT-Abteilung auf neue Patches und Updates reagieren.

 

3. Ihre IT-Abteilung entlasten

Die Ausstattung neuer Mitarbeitender, die Umsetzung von IT-Projekten oder der Support für die Belegschaft – unternehmensinterne IT-Abteilungen haben eine Vielzahl an Aufgaben, die sie unter einen Hut bekommen müssen. Spätestens zu Urlaubszeiten oder bei Personalausfall wird es schnell eng und es muss priorisiert werden. Da sie am wenigsten dringlich erscheint, wird gerne die Wartung hintenangestellt. Ein sehr nachvollziehbarer, aber durchaus gefährlicher Schritt und ein weiterer Grund, warum Sie die Wartung der IT auslagern sollten.

Ziehen Sie Ihren IT-Dienstleister hinzu, damit die Wartung nicht hintenüberfällt und sich Ihre IT-Abteilung auf die wirklich wichtigen Aufgaben konzentrieren kann.

4. Fehler früh erkennen

Latptop mit Bluescreen und Fehlermeldung - ein Grund, warum Sie die Wartung der IT auslagern solltenDie meisten Fehler fallen erst auf, wenn es zu spät und etwas schiefgelaufen ist. Dann ist die Behebung des Fehlers meist deutlich aufwändiger und zeitintensiver.

Lagern Sie die Wartung Ihrer IT-Systeme aus, können sie auch ein Monitoring der Systeme beauftragen. Ihr IT-Partner hat dann stets ein Auge auf Ihre Systeme und erkennt beispielsweise frühzeitig, wenn bestimmte Systeme überlastet sind oder Backups nicht funktionieren und kann – bevor etwas schiefläuft – gegensteuern. So bleibt Ihre IT stets leistungsfähig.

 

5. Die Wartung erfolgt professionell und nach hohen Sicherheitsstandards

In den meisten Organisationen gibt es die unterschiedlichsten Systeme, Server und Anwendungen, die alle ihre Eigenarten haben und ein gewisses Know-how erfordern. Diese feingranulare Spezialisierung kann die unternehmenseigene IT nicht immer leisten.

Ein weiter Grund, die Wartung Ihrer Systeme auszulagern: Greifen Sie auf zertifiziertes Fachpersonal mit der nötigen Systemkenntnis zurück und lassen Sie Ihre IT professionell, effektiv und nachhaltig warten.

Wir unterstützen Sie!

Sie benötigen Unterstützung bei der Wartung Ihrer Systeme? Wir unterstützen Sie! In Absprache mit Ihnen klären wir, was sinnvoll ist und in welchen Bereichen Sie Unterstützung benötigen.

Das übernehmen wir für Sie:

  • Server-Wartung
  • Monitoring Ihrer Systeme
  • Überprüfung von Patch-Ständen
  • Unterstützung bei Projekten
  • Urlaubs-Vertretungen
  • Administration vor Ort

Profitieren Sie von unserer Expertise und halten Sie Ihre IT aktuell!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer up to date!